Benutzeranmeldung
login

Fortbildungsveranstaltungen

Das neue Tierarzneimittelrecht – ein Überblick

Details | 

Beschreibung:

Die korrekte Umsetzung des neuen, seit dem 28.01.2022 wirksamen Tierarzneimittelrechts stellt aufgrund seiner Komplexität für alle Beteiligten eine sehr spezielle Herausforderung dar, da der Rechtsrahmen sowohl auf europäischer als auch auf nationaler Ebene komplett neu gefasst und formuliert wurde.
Der Vortrag soll Ihnen einen Überblick und Handlungsleitfaden zu den wichtigsten Inhalten der EU-Tierarzneimittelverordnung und des Tierarzneimittelgesetzes sowie von weiteren, teilweise noch übergangsweise geltenden Rechtsvorschriften geben.

Dazu werden u. a. folgende Themen, die für die Arbeit in der Apotheke relevant sein können, besprochen:
­ Anforderungen an eine ordnungsgemäße tierärztliche Verschreibung
­ Dokumentationspflichten in der Apotheke
­ Umwidmung von Tier- und Humanarzneimitteln, Therapienotstand
­ Tierarzneimittel als Rezepturen
­ Besonderheiten bei lebensmittelliefernden Tieren
­ Grenzen der Beratung zu Arzneimitteln für Tiere in der Selbstmedikation
­ Pflichten der Tierhalter
­ Apothekenpflicht und tierärztliches Dispensierrecht
­ Versandhandel mit Tierarzneimitteln
­ Innergemeinschaftlicher Parallelhandel und Import

Haben Sie bereits im Vorfeld Fragen oder Anregungen, dann senden Sie diese bitte an webseminare@lakbb.de.

Dieses Webseminar bieten wir zusätzlich zu dem Live-Termin als Aufzeichnung an.

Termin(e):

Di, 12.12.2023 , 20:00  – 22:00 Uhr  (Webseminar)

Referent(en):

Dr. Holger Herold

Fortbildungspunkte:

3 Punkte

Veranstalter:

Landesapothekerkammer Brandenburg
Am Buchhorst 18
14478 Potsdam
Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich.
 31636-2

Gebühr:

keine

Diese Website verwendet Cookies, um die technischen Grundfunktionen der Webseite zu sichern und deren Betrieb zu ermöglichen. Näheres hierzu können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.