Benutzeranmeldung
login

Fortbildungsveranstaltungen

Calcium, Magnesium und Selen – Physiologische und pathophysiologische Bedeutung

Details  | Anmeldung

Es sind noch ausreichend Plätze frei! Es sind noch ausreichend Plätze frei!

Beschreibung:

Glaubt man den Werbeaussagen vieler Nahrungsergänzungsmittelhersteller, so laufen wir tagtäglich Gefahr einen Mangel an Mineralstoffen zu erleiden. Immer wieder werden dabei Magnesium und Calci-um genannt, zwei Mineralstoffe die an einer Vielzahl von Stoffwechselvorgängen beteiligt sind.
Doch wie häufig ist eine Calcium- oder Magnesiummangel wirklich? Wer sollte supplementieren und wie viel? Und gibt es nicht auch ein „zu viel des Guten“?
Noch komplexer sind die Fragen um eine ausreichende Versorgung mit Selen. Selen wird immer wieder mit Tumorerkrankungen in Verbindung gebracht. Lassen sich tatsächlich Tumorerkrankungen durch Selengabe verhindern?
Diese Fragen werden im Webseminar kritisch beleuchtet und auf Basis aktueller wissenschaftlicher Da-ten beantwortet.

Dieses Webseminar bieten wir zusätzlich zu dem Live-Termin als Aufzeichnung an.

Termin(e):

Do, 21.03.2024 , 20:00  – 21:30 Uhr  (Webseminar)

Referent(en):

Dr. Mario Wurglics

Fortbildungspunkte:

2 Punkte

Veranstalter:

Landesapothekerkammer Brandenburg
Am Buchhorst 18
14478 Potsdam
Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich.
 31654-1

Gebühr:

keine

Diese Website verwendet Cookies, um die technischen Grundfunktionen der Webseite zu sichern und deren Betrieb zu ermöglichen. Näheres hierzu können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.