Benutzeranmeldung
login

Fortbildungsveranstaltungen

Ein dermatologisch bedeutsames Quartett – Endogene Ekzeme

Details  | Anmeldung

Es sind noch ausreichend Plätze frei! Es sind noch ausreichend Plätze frei!

Beschreibung:

Ekzeme beschreiben keine einzelne Erkrankung – vielmehr ist es ein Oberbegriff für eine Gruppe entzündlicher Hautveränderungen. Ihre Gemeinsamkeit ist der typische Hautbefund. Die Ursachen hingegen sind sehr vielfältig. Umso wichtiger ist es, den verschiedenen, zum Teil inneren und äußeren Auslösern, möglichst präzise auf die Spur zu kommen. Nur dann lassen sich Therapiekonzepte gezielt entwickeln und nachhaltige Behandlungserfolge für Betroffene erreichen.
Insbesondere die Gruppe der endogenen Ekzeme ist auf Vorgänge im inneren und äußeren des Körpers zurückzuführen. Neben hormonellen Faktoren spielen bei einigen auch genetische Aspekte eine wichtige Rolle.
Erfahren in diesem Seminar, woran Sie die einzelnen Vertreter der Gruppe klinisch erkennen. Lernen Sie die unterschiedlichen Trigger, die für die zum Teil sehr ähnlichen Hautveränderungen verantwortlich sind, kennen. Informieren Sie sich vor allem, wie Sie mit individuellen pharmazeutischen Beratungskonzepten Einfluss auf den Verlauf und die Intensität der lokalen Entzündungen nehmen können.
Das Verständnis für die Krankheitsursachen wird Ihnen dabei helfen, Ihre pharmazeutischen Kernkompetenzen noch besser einzusetzen. Ihre Patient*innen profitieren davon durch die nachhaltige Verbesserung des Hautbildes.
Bereits während des Seminars werden die erworbenen Kenntnisse durch praktische Übungen vertieft.

Bitte bringen Sie zur Veranstaltung Textmarker in den Farben orange, gelb und grün mit!

Termin(e):

Mo, 15.04.2024 , 10:00  – 18:00 Uhr  (Präsenztermin)

Referent(en):

Dr. Kathrin Büke

Fortbildungspunkte:

8 Punkte

Veranstalter:

Landesapothekerkammer Brandenburg
Am Buchhorst 18
14478 Potsdam

Veranstaltungsort:

Apothekerhaus
Am Buchhorst 18
14478 Potsdam

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich.
 31649-1

Gebühr:

Für Mitarbeiter in brandenburgischen Apotheken beträgt die Teilnahmegebühr 50,00 Euro.  Für alle anderen Teilnehmer 85,00 Euro! 

Diese Website verwendet Cookies, um die technischen Grundfunktionen der Webseite zu sichern und deren Betrieb zu ermöglichen. Näheres hierzu können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.