Benutzeranmeldung
login

Fortbildungsveranstaltungen

Obstipation – wenn nichts mehr geht! (Aufzeichnung vom 30.01.2024)

Details | 

Beschreibung:

Die Verdauung ist, wie Schlafen, Essen und Trinken eine grundlegende Körperfunktion. Viele Menschen halten Obstipation für eine vermeidbare Bagatellerkrankung, der man mit mehr Bewegung oder erhöhter Trinkmenge schnell entgegensteuern kann. Doch ist dem wirklich so?

Die Ursachen der Obstipation sind vielfältig und sollten bei längerer Dauer fachgerecht therapiert werden. Obwohl in den letzten Jahren bei der Behandlung eine Vielzahl von neuen Erkenntnissen gewonnen werden konnte, halten sich immer noch hartnäckig viele falsche Auffassungen über das Krankheitsbild und deren Therapie.

Wie sieht die leitliniengerechte Therapie der Obstipation aus? Welche evidenzbasierten Maßnahmen können Sie Patient*innen empfehlen? Helfen Glaubersalz und Co. wirklich weiter oder sind sie obsolet? Was können Sie bei Säuglingen und Kindern empfehlen und wann sind die Grenzen der Selbstmedikation erreicht?


Termin(e):

Di, 30.01.2024 , 20:00  – 21:30 Uhr  (Webseminar)

Referent(en):

Daniel Finke

Fortbildungspunkte:

2 Punkte

Veranstalter:

Landesapothekerkammer Brandenburg
Am Buchhorst 18
14478 Potsdam
Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich.
 31647-1

Gebühr:

keine

Diese Website verwendet Cookies, um die technischen Grundfunktionen der Webseite zu sichern und deren Betrieb zu ermöglichen. Näheres hierzu können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.